Lock iconRectangle 1Rectangle 2 + Rectangle 2 CopyShapeRectangle 1

Pastaclean Fleckenpaste Premium, 300ml

  • Im Angebot
  • €19.99
  • Grundpreis €83,3/L

  inkl. Mwst., zzgl. Versand. Lagernd, sofort lieferbar.


Löst hartnäckige Flecken und Verschmutzungen
patentierte, verbesserte Rezeptur
für alle Materialien
für Teppiche, Polstermöbel, Autositze, Kleidung, Gardinen,
Schmuck, Kunststoffe, Leder
dermatologisch getesteter Handreiniger

Der Flecklöser für alle Fälle – Universalreinigungskonzentrat!

Lieferumfang:

3x Fleckenpaste Premium, 100 ml
1x Spezialschwamm
1x Fleckentuch

Datenblatt zum Produkt mit allen Inhaltsstoffen

 

Tipps zur Anwendung der Fleckenpaste

Pastaclean Fleckenpaste Premium in einem weißen angefeuchteten Stoff verreiben und den Fleck bearbeiten. Hierbei ist zu beachten, dass das Mittel manche Flecken in Sekunden entfernt, bei anderen eine längere Einwirkzeit baucht bzw. der Vorgang wiederholt werden muss. Wird ein Fleck heller, geht er in der Regel auch ganz raus.

Nach der Fleckentfernung den Stoff ausspülen. Empfindliche Stoffe (Samt, Seide, Leder etc.) und Textilien, die man nicht ausspülen kann (Sakkos, Kostüme etc.), bitte nur mit destilliertem Wasser behandeln, da sonst Kalkflecken entstehen könnten.

Tipp:
Pastaclean Fleckenpaste trocknet nicht aus, ist jahrelang lagerfähig, wenn die Tube nach Gebrauch gründlich verschlossen wird. Pastaclean Fleckenpaste ist ein chemisches Produkt und sollte vor Kindern sicher gelagert werden.

Hinweis:
Pastaclean Fleckenpaste ist nicht nur Fleckenlöser, sondern auch ein Entfärber. Deshalb müssen farbige, also auch einfarbige Textilien, wie Oberbekleidung, Teppiche, Polster, Gardinen usw. an einer unsichtbaren Stelle (Saum, Innennaht, Flicken usw.) auf Farbechtheit geprüft werden.

Sicherheitshinweise: Die Paste sollte nicht verschluckt werden, Berührungen mit den Augen vermeiden (bei Augenkontakt sofort mit Wasser ausspülen und Arzt konsultieren) und bei der Anwendung für ausreichende Lüftung sorgen. Kann die Augen reizen. Nicht mit Säure mischen, da sonst giftige Gase entstehen können.